Naturdesinfektion mit Solenal in der Praxis: Wie Zahnärzte schonend und wirtschaftlich desinfizieren

Hochwirksame, gesundheits- und umweltfreundliche Trinkwasser-, Raum-, Oberflächen-, Instrumente- und Händedesinfektion in einer Lösung
Nesselwang, 21. August 2020 – COVID 19 stellt aktuell die Zahnarztbranche vor immense hygienische Herausforderungen, um der weiteren Verbreitung der Krankheit keinen Nährboden zu geben und Patienten sowie Praxispersonal zu schützen. Die ohnehin schon sehr hohen Hygienestandards in Zahnarztpraxen sind somit massiv gestiegen. Eine sichere, schonende und kosteneffiziente Desinfektion ist unabdingbar. Dr. Martin Nemec M.Sc., M.Sc. setzt daher die hochwirksame ökologische Desinfektion der Solenal GmbH ( www.solenal.com) in seinen Zahnarztpraxen in Biessenhofen und Aitrang ein. Der Zahnarzt berichtet über seine Erfahrungen und die Vorteile.

Zur Eindämmung des Corona-Virus müssen Zahnärzte verstärkte Hygienemaßnahmen wie Handhygiene, Mundspülung vor zahnärztlichen Eingriffen und die fachgerechte Desinfektion der Praxisumgebung sicherstellen. Da das Virus auf Oberflächen mehr als 24 Stunden überleben kann, müssen alle Oberflächen dauerhaft sauber und desinfiziert sein. Dies betrifft unter anderem das Wartezimmer, das Badezimmer, die Rezeption und die Behandlungszimmer. Zusätzlich hat eine Zahnarztpraxis täglich mit vielen weiteren Viren, Keimen und Bakterien zu kämpfen. Diese setzen sich unter anderem an Wänden, Möbeln und Türgriffen ab und verbreiten sich häufig auch durch die Luft.

“Viele Zahnarztpraxen setzen Desinfektionsmittel mit hochkonzentrierten Alkoholen wie Isopropanol ein. Diese können jedoch Reizungen an Haut und Schleimhäuten verursachen, Atemwegserkrankungen begünstigen und die Gesundheit gefährden. Dies zeigen die neuesten statistischen Zahlen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Gerade im Bereich der Pflege- und Gesundheitsberufe werden Allergien häufig durch die Verwendung von alkoholbasierten Desinfektionsmitteln verursacht. In dem Maße, in dem in unserer Branche eine Desinfektion von Räumen, Körperteilen und Arbeitsgeräten erforderlich ist, ist der Einsatz von chemischen oder alkoholbasierten Desinfektionsmitteln aus unserer Sicht nicht vertretbar”, erklärt Dr. Martin Nemec M.Sc.; M.Sc.

Der Zahnarzt ist daher in seinen Praxen in Biessenhofen und Aitrang bereits im Jahr 2018 auf Solenal umgestiegen. Die hocheffiziente ökologische Desinfektionslösung arbeitet ohne chemische, alkoholische oder andere schädliche Inhaltsstoffe. Bei der Produktion entstehen keine Abfallprodukte oder klimaschädliche Emissionen.

Oberflächlich war gestern – Sicherheit und Effizienz durch Naturdesinfektion
In der Zahnarztpraxis Dr. Nemec wird Solenal zur Trinkwasser-, Raum-, Oberflächen-, Instrumente- und Händedesinfektion angewandt. Die Lösung wirkt nachgewiesen gegen Grippeviren, Corona, Inuenza-A-Virus H1N1, Inuenza A/H5N1, E.Coli, Herpes, Schimmelpilze, Coliforme Bakterien, Pseudonomas, Enterococcus, Candida und multiresistente Keime.

“Durch den Einsatz von Solenal ergeben sich für uns zahlreiche Vorteile. Die Angestellten empfinden die Anwendung als sehr einfach, da sie mit einer Lösung die verschiedenen Anforderungen erfüllen können – bis hin zur Trinkwasserdesinfektion. Selbst, wenn es zu einer Abkochverordnung durch die Gemeinde kommt, bleibt unser Wasser keimfrei. Neben dem breiten Anwendungsspielraum ist der schonende Aspekt für Oberflächen, Haut und Gesundheit im Gegensatz zu alkoholbasierten Lösungen entscheidend. Da jetzt auch die Raum- und Luftdesinfektion möglich ist, haben wir ein deutlich sichereres Gefühl. Nach der Raumdesinfektion riecht es wie frisch gelüftet, was auch gut bei den Patienten ankommt”, erklärt Dr. Martin Nemec.

In den Zahnarztpraxen von Dr. Martin Nemec wird seit dem Einsatz von Solenal deutlich weniger Wartungsaufwand verzeichnet, da es keine Verkeimung und Biofilmbildung in den Dentaleinheiten oder Oberflächenbeschädigungen des Inventars durch aggressive Desinfektionsmittel mehr gibt. Das Unternehmen spart 40 Prozent der Kosten gegenüber der früheren Wasserdesinfektion. Die Lösung ist in der Summe deutlich günstiger als die vorherigen Desinfektionsmittel.

Solenal bietet ganzheitliche Konzepte beispielsweise für Zahnarztpraxen, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Fitness- und Kosmetikstudios, Hotels sowie für Kindertagesstätten und Schulen.

Die Solenal GmbH (vormals “Alles aus der Natur GmbH”) mit Sitz in Nesselwang hat sich auf hochwirksame, umweltschonende, rein ökologische Desinfektionslösungen spezialisiert. Die Anwendungsbereiche sind vielfältig. Solenal ermöglicht schonende Hygiene von Händen, Oberflächen, Räumen, Lebensmitteln und sorgt für keimfreies Trinkwasser. Solenal wurde vom “European Centre for Disease Prevention and Control” empfohlen und dermatologisch mit “sehr gut” getestet. Das Produkt ist zugelassen für die Anwendung an Menschen und Tieren sowie für Oberflächen und für die Trinkwasseraufbereitung. Es wirkt nachweislich gegen alle Arten von Viren, inkl. Coronavirus, Bakterien, Pilze und andere Erreger. Solenal steht für Naturdesinfektion und wird ressourcensparend hergestellt. Bei der Produktion entstehen keinerlei Abfallprodukte sowie klimaschädliche Emissionen. Die Herstellung erfolgt durch ein patentiertes Elektrolyseverfahren. Dabei entsteht eine verdünnte Lösung von hypochloriger Säure. Diese wird auch im menschlichen Körper zur Immunabwehr gebildet. Das Ergebnis ist eine natürliche und hocheffiziente Desinfektion, die ohne chemische, alkoholische und andere schädliche Inhaltsstoffe auskommt.

Firmenkontakt
Solenal GmbH
Eberhard Macziol
Obere Wank 6
87484 Nesselwang
+49 (0) 8361 99892-90
eberhard.macziol@solenal.de
http://www.solenal.com

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
+49 (0)211 9717977-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Schlagworte: