In Notduschen regelmäßig Wasser wechseln, Tank reinigen

Wasserentkeimung und Tankreinigung vermeidet Gesundheitsgefahren.
In Vorratstanks für Notduschen entspricht das Wasser nur vereinzelt den Vorschiften.
Das Wasser in Tank-Notduschen ist nach der Trinkwasserverordnung “Wasser für den menschlichen Gebrauch” und somit zur Körperreinigung vorgesehen. Es muss der Trinkwasserverordnung entsprechen, frei sein von Krankheitserregern und die Gesamtkeimzahl darf 100 KBE/ml nicht überschreiten.
Dieses Limit ist bei längerer Verweilzeit des Wassers in Tank-Notduschen kaum einzuhalten. Biofilme in Tank und Leitungen und Ablagerungen von Kalk (Tankwände, Austrittsöffnungen) sind die Folge. Sie begünstigen die Besiedelung des Wassersystems mit Legionellen, die eine Gefahr für die Gesundheit sind. “Eine Wasserentkeimung und Tankreinigung im Abstand von längstens sechs Monaten schützen vor Wiederverkeimung und gesundheitlichen Gefahren” sagt Peter Gelzhäuser, Hersteller von MultiMan Produkten zur Tankreinigung und Wasserentkeimung. “Übliche einstufige Entkeimungsmittel reichen in solchen Fällen nicht aus” weiß er aus 40 jähriger Erfahrung.
Sind diese Serviceintervalle zu lang, macht sich im Tank als äußeres Zeichen einer bakteriologischen Kontamination zunächst ein schleimiger Belag und im weiteren Verlauf ein fauliger Geruch bemerkbar. Das sind deutliche Zeichen für die Notwendigkeit einer Reinigung.
“In einem verunreinigten Tank wird das beste Trinkwasser schlecht”. Deshalb empfiehlt Gelzhäuser bei Inbetriebnahme und bei der Aufbereitung / Reinigung nach dem Serviceplan die 2-stufige MultiMan BlueBox einzusetzen. Die hat er speziell für den Einsatz im Service von Notduschen entwickelt. Die BlueBox entfernt in 2-3 Stunden bakterielle Verunreinigungen, entkalkt und desinfiziert Tank, Leitungen und Wasser. Dies gilt für Tank-Notduschen und für solche Sicherheitseinrichtungen die an das Leitungsnetz angeschlossen sind, Stagnationszeiten unterliegen und verkeimen.
Die 2-stufige MultiMan BlueBox enthält zur Tankreinigung: MultiNox TankRein, (Pentakalium, Fruchtsäure, Silber), MultiSil TankDes, (Hypochlorit und Silber), und zur Wasserentkeimung: MultiSil ChloroSil, (Hypochlorit und Silber) Erhältlich für Tanks bis 500 l, 1.000 l und 2.500 l.
Eine intensive Überholung von Tank-Notduschen ist erforderlich bei stark überzogenen Serviceintervallen an stark verunreinigten Aufstellorten oder außer Betrieb genommenen Tank-Notduschen. In solchermaßen stark kontaminierten Anlagen werden alte Bakterienbeläge in Tank und Leitungen entfernt, die Anlage wird desinfiziert und entkalkt, schlechter Geruch wird beseitigt. Mit zusätzlichem MultiMan ChloroSil wird das Wasser bei Neubefüllung bis zu sechs Monaten vor Wiederverkeimung geschützt. Die 3-stufige MultiMan® BlackBox enthält zur Tankreinigung: MultiNox KeimEx Strong, (konzentriertes Pentakalium), MultiSil PuroChlor (konzentrierter Hypochlorit und Silber), MultiNox KalkEx (konzentrierte Fruchtsäure mit Silber). Zur Wasserentkeimung zusätzlich empfohlen: MultiSil ChloroSil (Hypochlorit und Silber).
Erhältlich für Anlagen bis 500 l, 1.000 l und 2.500 l Tank.
Die Kosten für eine Tankreinigung liegen zwischen 7,- bis 13,-EUR pro 100 l Tankinhalt.
Der Erfolg der Tankreinigung sind hygienische Zustände in denen die Tank-Notdusche bis sechs Monate vor Wiederverkeimung geschützt ist.
Dazu ist es erforderlich, das Trinkwasser bei der Füllung zu desinfizieren und Schutz vor Wiederverkeimung haltbar. Dazu empfiehlt MultiMan die Anwendung von MultiSil ChloroSil als Mittel der Wahl.
MultiSil ChloroSil ist ein Desinfektionsmittel. Es tötet Mikroorganismen innerhalb von 30 Minuten mit Natrium-/Calcium-Hypochlorit ab und schützt mit Silberionen bis zu sechs Monaten vor Wiederverkeimung.
Die Produkte zur Wasserentkeimung und Tankreinigung sind erhältlich bei: www.multiman.de
Ausführliche Informationen als PDF verfügbar. www.multiman.de/aktuelles/
Ausführliche Informationen zu diesem Beitrag .

Peter Gelzhäuser GmbH stellt MultiMan Hygiene- und Pflegeprodukte selbst her oder lässt sie nach eigenen Rezepten und Entwicklungen herstellen. Der Inhaber Peter Gelzhäuser ist Ingenieur mit Tätigkeiten in der Kunststoff-Herstellung und -Verarbeitung, im Apparate- und Behälterbau und der Konstruktion technischer Anlagen. Er hat Zusatzausbildungen in Hygiene, Mikrobiologie und Wasserchemie und über 40 Jahre praktische Erfahrung in Caravaning, Trekking und Yachting.
Die Peter Gelzhäuser GmbH wurde 1991 gegründet. Sie wird persönlich geführt von Peter Gelzhäuser als alleinigem Gesellschafter und geleitet von Peter Gloger als Betriebsleiter. Ihr Geschäftszweck liegt in der Entwicklung, Herstellung und im Vertrieb von Produkten zur WasserEntkeimung, TankReinigung, FahrzeugPflege und ToilettenHygiene für Caravan und Boot, Gewerbe und Industrie.

Kontakt
MultiMan Peter Gelzhäuser GmbH
Peter Gelzhäuser
Boschstr. 12
82178 Puchheim
089 80071835
089 80071836
info@multiman.de
http://www.multiman.de

Schlagworte: